Kategorie  Schätzpreis 
Zeit Showroom
Nur deLuxe-Artikel Nur Artikel in der gewählten Sprache Gebrauchtwaren
Neuwaren

Bjørn Wiinblad

Bjørn Wiinblad (1918-2006) war ein Individualist in der dänischen Kunst und auf allen Gebieten ein humorvoller, farbenfroher und vielseitiger Kunsthandwerker. Bjørn Wiinblads Leitmotiv soll gewesen sein: 'Bereite Menschen Freude’. Das spiegelt sich deutlich in seinem oft luxuriösen und überschwänglichen, orientalisch inspirierten Stil mit vielen Farben, einer dichten Dekoration mit Blumen, kleinen Vögeln, Krimskrams und üppigen Figuren wider. Bjørn Wiinblad ging seinen eigenen Weg und unterschied sich deutlich von dem vorherrschenden guten Geschmack im nordischen Design.

Die Meinungen über seine Werke sind noch heute sehr geteilt, aber das Interesse an seinen feineren Entwürfen ist immer noch groß, nicht zuletzt im Ausland. Im Kreise seiner zeitgenössischen Kollegen wurde Bjørn Wiinblads Arbeitsweise nicht immer anerkannt, so dass seine Position als Künstler immer eine besondere war. Weltweit wurde er einer der absolut meist verkauftesten dänischen Künstler in der Geschichte. Seine Werke werden u. a. im Victoria and Albert Museum in London und im Museum of Modern Art in New York ausgestellt.

Am bekanntesten ist Bjørn Wiinblad wohl für seine charakteristische Keramik von Nymølle und Rosenthal. Sie gab ihm einen populären Durchbruch und ist weltweit in Millionen von Haushalten zu finden. Er scheute nicht davor zurück, allgemeine Popularität und Durchschlagskraft zu gewinnen, und sein Design war auf Supermarkt-Dosen, Stickereimustern, Geschenkpapier und Plakaten zu finden. Außerdem entwarf er u. a. Geschirr, Glas, Möbel, Springbrunnen, Figuren, Gobelins, Bronzeskulpturen und Fliesen. Er führte auch Spezialaufträge aus wie die Ausstattung von Kreuzfahrtschiffen, Gesamteinrichtung von Hotels und Restaurants, u. a. Restaurant Wiinblad im Hotel d’Angleterre in Kopenhagen sowie Kulissengestaltungen, u. a. 'Der Nussknacker' im Dänischen Königlichen Theater.

 



Bieten Sie mit...