Kategorie  Schätzpreis 
Zeit Showroom
Nur deLuxe-Artikel Nur Artikel in der gewählten Sprache Gebrauchtwaren
Neuwaren

PH Leuchten

 Alle PH-Leuchten beruhen auf einem Design von Poul Henningsen, daher der Name PH-Leuchten. Es gibt viele unterschiedliche PH-Leuchten, die geläufigsten Ausführungen sind Zapfen, Kontrast, PH 5, PH 3/2 und die Bombardementskrone. Weiter unten erfahren Sie mehr über PH-Leuchten und Poul Henningsen.

 

 

PH lamper - kontrastPoul Henningsens ’Kontrast’-Leuchte gehört zu jenen PH-Leuchten, die über ihre insgesamt 10 Schirme eine maximale Anzahl von Beleuchtungseigenschaften in einer Leuchte vereinen. Jeder Schirm besteht aus vier verschiedenen Flächen (rot, blau, weiß und verchromt), die das Licht perfekt widergeben. Im Innern befindet sich ein Pendelrohr zur Regulierung von Art und Richtung des Lichts. ’Kontrast’ war wegen seines komplizierten Aufbaus eine jener PH-Leuchten, die besonders teuer in der Herstellung waren und deswegen 1991 aus der Produktion genommen wurde. Die ’Kontrast’-Leuchte ist eng mit der PH-’Kugel’ verwandt, welche heute noch produziert wird. Wieder ist die Leuchte nach dem Prinzip der reflektierenden Mehrfach-Schirme aufgebaut, wo die Lichtquelle genau im Zentrum der Spirale liegt, was zu einer blendfreien und gleichmäßigen Beleuchtung führt.

 

Sehen Sie hier aktuelle Auktionen mit PH Leuchten


 

Poul Henningsen hat sein Leben lang daran gearbeitet, die Lichtführung seiner PH-Leuchten und deren bahnbrechendes Design zu optimieren weiterzuentwickeln. Unter anderem arbeitete er mit Anzahl, Material und Platzierung der Schirme. Abgesehen von den traditionellen PH-Leuchten wurden auch eine große Anzahl von Kronleuchtern produziert, heute unter den Namen ’Bombardementskrone’, ’Stammekrone’, ’Akademikrone’, ’Kejserkrone’ und ’Hejsekrone’ bekannt. Gerade die Bombardementskrone wurde in einer Unzahl von Varianten hergestellt. man findet sie mit drei, vier, fünf, sechs, sieben und neun Armen und sogar mit bis zu 12 und 15 Armen. Den Leuchter gibt es mit einer, zwei oder drei Ebenen, die frühen Modelle sind in Kupfer und Messing mit Schirmen aus Opalglas bzw. bernsteinfarbenen Glas gefertigt, die späteren Modelle mit Glasschirmen. Anlässlich von Louis Poulsens 125jährigen Jubiläum wurde die Bombardementskrone noch einmla in einer begrenzten Auflage produziert.

 

Lesen Sie hier mehr über PH 5

Lesen Sie hier mehr über PH3/2

Lesen Sie hier mehr über den PH Zapfen

 

Sehen Sie hier aktuelle Auktionen mit PH Leuchten